Wie man Fliesen richtig verlegt

Anleitung zum Fliesenlegen

Den eigenen Innen- wie Außenbereich mit passendem Fliesenmaterial auszustatten wird immer beliebter. Sicherlich ist dem auch der Fall, da die Optionen entsprechende Modelle selbst verlegen zu können immer besser werden, und somit Kosten eingespart werden können. Bevor es mit dem Fliesenlegen so richtig losgehen kann sollte vor allen Dingen im Einkauf darauf geachtet werden ausreichend Material zur Verfügung zu haben. Neben den entsprechenden Innen- wie Außenfliesen gilt es hierbei vor allen Dingen Fliesenkleber oder aber auch so genannten Mörtel zu beschaffen, wenngleich alle drei Materialien in ausreichender Anzahl vorhanden sein sollten.

Los geht’s

Der erste Schritt beim Fliesenlegen ist zunächst einmal den Fliesenkleber fertig zu machen und zugleich die Innen- wie Außenfliesen für ihren Einsatz vorzubereiten. Ehe jedoch das Fliesenlegen angegangen werden kann gilt es sich dem Untergrund zu widmen. Dabei gilt es durch entsprechendes Abkratzen oder Schleifen einen möglichst flachen und gleichmäßigen Untergrund zu schaffen, wenngleich in Sachen Untergrund vorbehandeln beim Fliesenlegen ebenfalls dafür gesorgt sein sollte, dass der Boden keine Feuchtigkeit aufnehmen kann. Könnte er dies würde ein Teil des Fliesenklebers und dessen Wirkung darin aufgehen und somit die Klebewirkung beim Fliesenlegen entsprechend negativ beeinflussen.

Es wird geklebt und angebracht

Nachdem der Untergrund vor dem Fliesenlegen vorbereitet ist heißt es ab auf die Knie und loslegen mit dem Verlegen. Hierzu sollte immer zunächst eine kleine und ausreichende Menge an Fliesenkleber auf dem Boden oder der Wand aufgetragen werden und im Anschluss daran die jeweilige Außen- oder Innenfliese mit etwas Druck darauf fixiert werden. Das Anbringen der einzelnen Teil sollte dabei schnell von der Hand gehen, wenngleich besonders für den Laien beim Fliesenlegen darauf zu achten ist, dass der Abstand zwischen den einzelnen Fliesenstücken nicht zu groß wird. Sind diese gesetzt, so gilt es die Zwischenstücke und Zwischenräume zu verfugen, wobei hierbei entsprechendes Material und Werkzeug aus dem Baumarkt diese Arbeit zu etwas leichtem machen kann.

Zwischen den einzelnen Schritten beim Fliesenlegen gilt es selbstverständlich vorhandene Trockenzeiten zu beachten. Ansonsten ist dies jedoch auch durch den ambitionierten Heimwerker zu schaffen.

Moderne Trends im Bereich Fliesen und Keramik

Moderne Trends in Sachen Ausstattung und Einrichtung

Die eigenen vier Wänden stellen besonders im Bereich der Einrichtung und Ausstattung eine große Herausforderung dar. Mit Sicherheit kann durch passende Dekoration oder aber auch spezielles Mobiliar der gewollte Effekt bzw. das sich gewünschte Ambiente erschafft werden, jedoch sollten Fliesen als Dekoration durchaus auch eine wichtige Rolle bei der Entscheidung über eine passende Einrichtung spielen.

Innenfliesen erlauben kreatives Arbeiten

Die richtige Wahl für einen eigenen markanten Fußabdruck im eigenen Wohnbereich sind so genannte Innenfliesen. Neben ihrer zugeschriebenen Funktionalität in Sachen Schutz ist dabei vor allen Dingen die Möglichkeit der kreativen Arbeit zu nennen, welche hierbei einhergehend sein kann. Spezielle Ausführungen erlauben es ein Mosaik oder Muster zu legen, welches nicht nur an der Wand entsprechend Einsatz und Verwendung erhalten kann, sondern darüber hinaus ganz ohne Frage auch auch auf dem Boden als Bodenverzierung seine Wirkung absolut nicht verfehlen wird.

Mosaikfliesen sind gefragt

Die eigene Fantasie umsetzen zu können ist durch so genannte Mosaikfliesen möglich. Dabei handelt es sich um eine spezielle Fliesenart, welche durch ihre spezielle Beschaffenheit und Form das Ausleben und Umsetzen kreativer Ideen erlaubt. Muster legen, das Nachempfinden von Logos oder Namen – all dies ist kein Problem, denn mit etwas Übung fällt es nicht nur dem professionellen Fliesenleger mit Mosaikfliesen leicht ein gutes Design entstehen zu lassen. Der Wohnraum bietet hierbei überaus viele potentielle Einsatzgebiete und Optionen, denn neben einem kleinen Muster an der Wand kann beispielsweise durch die Mosaikfliesen ein Name oder ein vorhandenes Familienwappen sehr einfach und schnell in einen Boden eingebracht werden, welcher im Anschluss daran für die Begrüßung seiner Gäste vollkommen neue Möglichkeiten bereithält. Der

Der eigenen Idee und Kreativität ist besonders durch Mosaikfliesen keine Grenze gesetzt. Diese kleinen und einfarbigen Fliesenstücke lassen sich individuell nach Herzenslust kombinieren und zugleich sehr einfach verlegen und anbringen an den gewünschten Stellen im Haus.

Fliesen im Außenbereich

Die Außenfliesen

Im Gegensatz zum Innenbereich eines Hauses oder einer Wohnung gilt es besonders im Außenbereich nicht nur auf Optik oder Funktionalität zu achten, sondern vielmehr zugleich auch auf die unterschiedliche Beschaffenheit des Materials. Genau dies ist auch bei Fliesen überaus wichtig, denn gleich ob Sommer oder Winter, so sind diese Materialien doch jederzeit einer sehr hohen Belastung ausgesetzt, welcher es entsprechend zu begegnen gilt oder aber durch die Fertigung in ihrer Auswirkung zu verhindern gilt.

Funktionalität steht über Design

Während im Innenbereich so genannte Innenfliesen zwar auch in Sachen Funktion und Funktionalität geprüft werden, so gilt es sehr genau darauf zu achten, dass speziell im Außenbereich die Funktion über allem steht. Dies macht die Fertigung der einzelnen Fliesenarten deutlich einfacher und angenehmer, wenngleich darüber hinaus zugleich auch der Einsatz genauer bestimmt werden kann Weiße und helle Ausführungen bzw. Modelle sind dabei an der Tagesordnung, wenngleich mit Sicherheit im Bereich der Ziegelfliesen oder aber der so genannten Steinzeugfliesen eben durchaus auch immer mehr dunkle Farbtöne auf dem Vormarsch sind, welche dafür sorgen den Außenbereich im sprichwörtlich neuen Licht erscheinen zu lassen.

Wichtige Eigenschaften im Außenbereich

Weit über dem Design der Außenfliesen steht jedoch deren Funktionalität und Beschaffenheit. Los geht dies hierbei bereits damit das entsprechende Ausführungen der Außenfliesen sehr robust gehalten sind. Zum Einen erleichtert dies das Auslegen und Anlegen doch sehr, doch gerade im täglichen Einsatz ihrer Funktion wird hierüber eine deutlich gesteigerte Lebensdauer gewährleistet, welche ohne Wenn und Aber ein großes Plus für einen Hausbesitzer sein kann. Darüber hinaus gilt es der Witterung zu begegnen, denn bei Wärme wie Winter sollten Außenfliesen nach Möglichkeit keinesfalls Sprünge oder kleine Risse erhalten, wenngleich dabei auch neben der Sonneneinstrahlung eine hohe Strapazierfähigkeit hinsichtlich der Temperatur vorhanden sein muss.

Außenfliesen überzeugen in vielen Bereichen. Inzwischen sorgt hochwertiger Frostschutz für eine sehr lange Lebensdauer dieser Modelle und Ausführungen.

Fliesen im Innenraum

Die Innenfliesen

Der eigene Wohnbereich bzw. Innenbereich eines Hauses ist nun wahrlich etwas sehr wichtiges, denn immerhin gilt es hierbei die richtige Balance zu finden, um sich entsprechend wohl fühlen zu können. Die Fliesen für den Innenbereich können dabei auf unterschiedlichste Art und Weise genutzt werden, denn neben der reinen Funktionalität gilt es zugleich zu erwähnen, dass selbstverständlich auch in optischer Hinsicht eine Menge hierüber realisiert und getan werden kann.

Nutzfliesen im Blick

Sollen die unterschiedlichen Fliesenarten für den Innenbereich einmal genau unter die Lupe genommen werden, so gilt es vor allen Dingen in Richtung der Wandfliesen und Bodenfliesen zu sehen. Achtet der Einzelne auf diese, so muss von so genannten Nutzfliesen gesprochen werden, denn immerhin handelt es sich genau hierbei hierum. Böden abzudecken oder aber die Wände vor Feuchtigkeit und Schmutz zu schützen ist die Kernaufgabe der entsprechenden Nutzfliesen, wenngleich speziell der sanitäre Bereich wie das Bad oder die Toilette wie auch die Küche sehr oft und häufig hiermit ausgestattet werden oder gar sind. Nutzfliesen überzeugen dabei durch ihre nüchterne Form, welche niedrige Kosten mit sich bringen und somit ideal sind Nutzflächen zu schützen.

Fliesenarten für den besonderen Auftritt

Doch Innenfliesen können durchaus auch für den perfekten optischen Auftritt genutzt werden. Hierfür sind so genannte Mosaikfliesen die perfekte Wahl, denn immerhin gilt es hierbei zu erkennen, dass ohne Frage große wie kleine Ausführungen davon beste Optionen ermöglichen und erschaffen ein eigenes Muster und Design zu legen, so dass hierüber der eigenen Kreativität bzw. der Kreativität des Fliesenlegers keinerlei Grenzen gesetzt sind. Es gilt jedoch darauf zu achten nicht zu fein zu arbeiten, denn durch die Bruchstellen der Mosaikfliesen gilt es im größeren Maßstab Muster und Formen abzubilden, um entsprechend gute Bilder realisieren zu können.

Innenfliesen sind für den Innenbereich eines Hauses ein sehr spannendes Thema, welches viele Möglichkeiten in sich trägt.

Unterschiedliche Arten von Fliesen kennen und nutzen

Ohne Frage kann das eigene Haus mit bestimmten und entsprechenden Fliesen doch sehr gut und interessant gestaltet werden, jedoch gilt es hierbei eben auch einmal sehr genau auf die Details und die damit verbundenen Möglichkeiten zu achten. Dabei sind unterschiedliche Fliesenarten ebenfalls zu erkennen, denn nicht nur in Sachen Innen- und Außenbereich kann und muss hierbei eine besondere Betrachtung erfolgen, sondern vielmehr gilt es zugleich auch einmal darauf zu achten, dass verschiedene Arten und Ausführen auch innerhalb dieser entsprechenden Einteilung gefunden und angetroffen werden können.

Die Möglichkeiten und Vielfalt der Innenfliesen

Zur Dekoration von Wänden oder aber auch Böden können diese Innenfliesen sehr gut und gerne verwendet werden, wenngleich hierzu und hierbei immer auch einmal erwähnt werden muss, dass damit doch nicht nur unterschiedlichste Möglichkeiten der Nutzung einhergehen, sondern vielmehr eben auch einmal die Optik sehr unterschiedlich ausfallen kann. Drei große Bereiche stehen hierbei zur Auswahl, denn neben klassischen und sicherlich überall bekannten Wand- und Bodenfliesen sind es vor allen Dingen so genannte Mosaikfliesen, welche in optischer Hinsicht eine Menge an interessanten Möglichkeiten mit sich bringen können. Während Boden- und Wandfliesen vor allen Dingen funktionell arbeiten und aussehen sollen können Mosaikfliesen durch den Fliesenleger derart geschickt genutzt werden, das aus einfachen und einfarbigen Fliesen ein wunderbares Bild entstehen kann, dessen Anblick einen Raum doch in einem gänzlich anderen Licht erscheinen lassen kann.

Die Aussenfliesen im Detail

Wie die Bezeichnung und Benennung als Außenfliesen schon zeigt handelt es sich hierbei um eine Fliesenart, welche aufgrund ihrer Beschaffenheit vor allen Dingen im Außenbereich eingesetzt werden kann. So genannte Feinsteinzeugfliesen, Steinzeugfliesen oder aber Ziegelfliesen sind hierbei an vordester Front zu nennen und zu erwähnen, da diese nicht nur robust, sondern gleichermaßen auch strapazierfähig und sehr frostsicher sind.

Die richtige Auswahl zu treffen kann jedoch aufgrund der großen Auswahl dennoch sehr schwer werden.

Luxusfliesen – Träume wahr werden lassen

Luxusfliesen sind kreative und lebensspendende Bodenbeläge die es in den verschiedensten Materialien und Formen gibt. Luxus erleben vermögen Sie durch Materialien aus Gold, Silber, Marmor oder Granit. Durch aufwendige doch mit Liebe und Kreativität erearbeitete Konzepte lassen sich die schönsten Kreationen erschaffen. Die Ihr Heim zur Wohlfühloase werden lässt. Auch wenn kein echtes Gold oder Granit dafür verwendet wird. Dennoch spenden diese Fliesen ein unberechenbares Gefühl von Eleganz und Kraft.

Gold des alten Ägyptens

Sie sind der Typ der sich gerne an der Eleganz des alten Ägyptens erfreut und die imposanten und dennoch strukturierten Muster der Pharaonen bevorzugt. Die vor allem an den Pyramiden wieder zu finden sind. Dann werden Sie die Luxusfliesen aus Gold in Steinoptik lieben. Diese überzeugen durch kreatives aneinanderreihen der Fliesenelemente, die in der Optik von rechteckigem Stein unregelmäßig angebracht werden. Damit erhalten Sie einen Raum der aus der Vergangenheit zu stammen scheint.

Neobarock Goldfliesen

Die Zeit als der Barock herrschte hat es Ihnen angetan und nun sind Sie hin und weg von der damaligen Kunst. Auch dafür finden sich Fliesenelemente die im Neobarock Stil gehalten werden. Im Neobarock galten feine Reliefe als höchst kreativ und geschmackvoll. Dabei zierten die Wände meist ganze Bilder die wie ein Mosaik zusammengestellt waren. Ein Traum für jeden der Luxus liebt.

Kunstwerke

Doch Goldfliesen können auch in modernen Kreationen Einklang finden, indem man sie als Umrandungen nimmt die das Gesammtbild unterstreicht. Gold gilt als Element der Weisheit und Kraft die von innen kommt. Ob im Esszimmer, Wohnzimmer oder im Bad eingesetzt, sie veredeln jeden Raum und lassen Gäste eine Zeitreise machen.

Rutschfestigkeit ist möglich

Fliesen verfügen zumeist über eine glatte Oberfläche, die natürlich durch ihren Glanz besonders attraktiv aussieht. Jedoch besteht dadurch natürlich auch eine gewisse Rutschgefahr, die es besonders in Außenbereichen, Küchen und Bädern zu bedenken gilt. Dafür gibt es eine Reihe von rutschfesten Fliesenmodellen, die auch auf nassem Untergrund festen Halt gewähren. Sie tragen zur Sicherheit im Heim bei.

Besondere Akzente setzen

Auch lassen sich durch die Zusammenstellung von Wand- und Bodenfliesen besonders interessante Effekte schaffen. Hier kann man sowohl Ton in Ton arbeiten, als auch einen Kontrast bevorzugen. Für die Wände gibt es auch Dekorfliesen, die immer wieder interessant aussehen Wer sich gerne für das Ungewöhnliche entscheidet, kann auch Mosaikfliesen verwenden. Aus kleinen Steinchen zusammengefügt lassen sich hier interessante Muster und Farbkombinationen schaffen. Man sollte sich einmal das Angebot anschauen und genau den Look auswählen, in dem man sich persönlich wohl fühlen kann. Über den dekorativen Effekt hinaus ist die Fliese im Bad natürlich auch überaus funktionell. Fliesen sind wasserbeständig und dazu auch besonders pflegeleicht. Für den Boden im Badezimmer kann man rutschfeste Fliesenmodelle wählen, die auch auf nassem Boden einen guten Halt gewähren.

Beim Kauf von Fliesen auf Qualität achten

Beim Fliesenkauf sollte man auf einige Qualitätskriterien achten, damit man an dem Fliesenboden auch lange Freude hat. Dazu gehört beispielsweise die Abriebgruppe. Werden Fliesen in Räumen verlegt, in denen viel gelaufen wird, sollte die Abriebgruppe so hoch wie möglich gewählt werden. Eine höhere Abriebgruppe gewährt eine größere Strapazierfähigkeit. Sucht man Fliesenmodelle für den Außenbereich, sollte man auch darauf achten, dass sie frostbeständig sind. Fliesen, die viel Wasser aufnehmen, sind für Außenbereiche nicht geeignet.
Rutschfestigkeit ist ein weiterer Punkt, der beachtet werden sollte. Besonders dort, wo der Boden nass werden kann, wie in der Küche oder im Bad, sollte man unbedingt rutschfeste Fliesen verwenden, um Unfälle zu vermeiden.

Fliesen für den Swimmingpool?

Fliesenelemente für den Swimmingpool?

Wer sich Luxus gönnt, der hat einen Swimmingpool im Garten. Um diesen dann noch ein wenig hübscher und prunkvoller zu gestalten lohnt es die richtigen Fliesen dafür zu verwenden. Keramikfliesen in weiß oder hellblau sind zwar zeitlos schön, doch nicht mehr so einzigartig. Da lohnt ein Gang zum Fliesenhändler, denn der Pool ist eine Oase des Glücks und sollte so auch ausgestattet sein.

Glasmosaikfliesen als Wow Effekt

Ein Swimmingpool zum Highlight werden lassen kann auch durch kleine Veränderungen erreicht werden. Wieso nicht den Pool oder den Raum mit einem Mosaikbild aufpeppen. Delphine sind die Könige der Meere, die weise den Menschen beschützen. Also perfekt um den Pool zu verschönern. Das Glasmosaikmuster wird vom Papier entfernt und direkt am Boden angebracht. Es ist wasserbeständig und resistent gegenüber Chlor. Was sehr wichtig ist.

Moderne Elemente

Ein Swimmingpool kann auch ein Kunstwerk verkörpern das aus verschiedenen Fliesenelementen zusammengestellt wird. Rauten, Wellen, Blüten oder unebene Streifen als Elemente bringen Lebendigkeit hinein. In weiß oder pastell Farben sehr edel. Die Elemente können auch vielseitig eingesetzt werden und sorgen für ein Highlight in jedem Pool oder Badezimmer.

Überzeugungskraft

Jedes der genannten Keramikfliesen bietet dem Eigentümer unbegrenzte Möglichkeiten in der Gestaltungsvielfalt. Je nach Form oder Farbe spenden diese Elemente Kraft, Erholung oder einfach nur Freude. Zeitloses Design das antik oder modern wirken kann. Wer die Wahl hat hat die Qual, heisst es so schön. Doch ist eine Sonderanfertigung auch hier bei den Swimmingpoolfliesen nicht ausgeschlossen. Ihre Wohlfühloase ist den Designer das Ziel wofür es lohnt zu kämpfen. Überzeugen Sie sich selbst was alles machbar ist.