Ein Fliesenspiegel in der Küche ist nützlich und sieht gut aus

Eine hochwertig und praktisch gestaltete Küche spielt bei modernen Innenraumplanungen eine immer größere Rolle. Letzten Endes zählt die Küche zu den Räumlichkeiten im Haus oder in der Wohnung, in der wir sehr viel Zeit verbringen. Da man sich in der Küche jedoch nicht nur aufhält, sondern meist viel arbeitet, sollte dieser Raum nicht nur schön und wohnlich, sondern vor allem zweckdienlich ausgestattet sein. Fehler in der Planung kommen hier sehr schnell zum Vorschein und können über die gesamte Nutzungsdauer sehr ärgerlich sein. In der Regel wird eine Küche gefliest. Das hat in mancherlei Hinsicht sehr viele Vorteile. Doch im Gegensatz zu anderen Räumen wird in der Küche meist nicht nur der Boden mit Fliesen ausgestattet, sondern auch ein Teil der Wände. Diese sehr spezifische Bekleidung der Wände mit Fliesen bezeichnet man auch als Fliesenspiegel.

Ein Fliesenspiegel in der Küche hat viele Vorteile

Die Vorteile von Fliesen sind wohl jedem bekannt. Sie gelten als hygienisch und einfach zu reinigen, da sie in der Regel einfach mit einem feuchten Tuch abgewischt werden können. Die glatte Oberfläche macht dies möglich. In der Küche entsteht regelmäßig sehr viel Schmutz. Fett spritzt zum Beispiel aus der Pfanne bis hin an die Wände. Eine normale Tapete wäre im Bereich der Kochplatten sehr schnell mit einem dicken Fettfilm besetzt, was sehr unschön und unhygienisch wirkt.

Die Gestaltung eines Fliesenspiegels in der Küche

Der Fliesenspiegel, auch Küchenspiegel genannt, sollte sorgfältig auf das Gesamtkonzept der Küche abgestimmt sein. In aller Regel werden nur die Flächen mit Fliesen bestückt, die nach dem Anbringen der Küchenschränke sichtbar sind. Der Fliesenspiegel sollte nachher dementsprechend von der Arbeitsplatte bis hin zur Unterkante der oberen Schränke reichen. Fugen sind nach Möglichkeit zu vermeiden, da diese Stellen nachher sehr schwer zu reinigen sind. Darüber hinaus sorgen Fugen und Löcher für ein unregelmäßiges und unharmonisches Bild. Selbstverständlich sollte auch die Form und Farbe der Fliesen auf das Küchen-Design abgestimmt werden. Alte Küchenspiegel können zwischenzeitlich auch mit speziellen Folien beklebt werden, um die Optik anzugleichen.