Fliesen aus Naturstein professionell und schnell verfugen

Natursteinplatten aus Granit, Sandstein, Marmor, Schiefer oder Gneis sind immer individuelle Einzelstücke, die durch unterschiedliche Färbungen entstehen. Durch die besonderen Eigenschaften der Fliesen aus Naturstein muss natürlich auch die Fugenmasse dementsprechend abgestimmt werden. Am besten eignen sich Dichtstoffe, die schnell trocknen, um Verfärbungen am Naturstein zu verhindern. Für das professionelle Verfugen von Natursteinfliesen gibt es spezielle Silikon-Dichtstoffe und Fugenmörtel, welche bei professioneller Anwendung eine dauerhafte und wasserdichte Verfugung garantieren.

Die Verarbeitung muss schnell und sauber erfolgen

Fliesen aus Naturstein sind in den meisten Fällen nur poliert aber nicht versiegelt und daher empfindlich in Bezug auf Fremdstoffeinwirkung. Deshalb müssen beim Verfugen von Natursteinen unbedingt spezielle Naturstein-Dichtmittel verwendet werden, die zudem schnell trocknen. Dadurch kann die Masse nicht in den Naturstein eindringen und zu Verfärbungen führen. Ölige Bestandteile der Fugenmasse würden sonst zu Fetträndern an den Fliesen führen. Da die Masse schnell trocknen muss, circa 30 Minuten, muss auch das Arbeitstempo dementsprechend angepasst werden. Überstände oder Verschmutzungen an den Natursteinen müssen sofort entfernt werden, ein nachträgliches Reinigen der Platten ist äußerst schwierig und könnte zu Beschädigungen am Naturstein führen. Um das richtige Fugenmaterial zu finden, lohnt sich eine Beratung von Fachkräften, die Bescheid wissen.

Fugenmörtel oder Silikon als Fugenmasse

Zum Verfugen von Fliesen aus Naturstein eignen sich am besten Silikon oder Mörtel. Die im Handel angebotenen Fugenmittel sind bereits in verschiedene Farben gefärbt, sodass sie den Platten angepasst werden kann. Zusätzlich gibt es Farbmittel, die dazugemischt werden können, um zusätzliche Farbnuancen zu erreichen. So bietet zum Beispiel Ceresit Fugenmörtel an, die mit Wasser angemischt werden. Dieser Mörtel kann sowohl im Innen- als auch im Außenbereich angewendet werden, da er wasserfest und frostbeständig ist. Die Masse ist in 5-Kilo-Beutel abgepackt, die bereits ab 20 Euro erhältlich sind. Silikon ist in den meisten Fällen fix und fertig angemischt, wie jene von Otto-Chemie. Novasil S70 ist in Tuben zu 310 ml erhältlich und kostet ab 13 Euro. Das Einbringen des Silikon mithilfe von Spritzdüsen ist relativ einfach und kann auch vom Laien schnell erledigt werden. Silikon ist außerdem zum Ausbessern von Schäden und Rissen an den Fliesen geeignet.