Fliesen in Glasmosaik Optik verschönern die Wohnung

Schon seit vielen Jahrhunderten gelten Mosaikfliesen in der Architektur als gelungenes Stilmittel zur Verschönerung von Wohnraum.
Neben dem asiatischen Steinmosaik, ist vor allen Dingen das Glasmosaik eine beliebte Fliesen Variante, um eine Wohnung optisch aufzuwerten. Mit Glasmosaik können tolle Lichteffekte und außergewöhnliche Farben und Bilder kreiert werden.
Zudem ist Glas ein leicht zu reinigendes Material, das hohen Hygienestandards genügt.
Bevor Glasmosaik Fliesen jedoch im Wohnbereich verlegt werden können, sollten Sie einige Punkte beachten.

Glasmosaik Folien
Um Ihnen das Anbringen der Glasmosaik Stücke zu erleichtern, werden die Glasmosaike nicht einzeln, sondern als Netze aus Papier oder Kunststofffolien geliefert. Die zwischen 1 x 1 und 3,5 x 3,5 Zentimeter großen Mosaike zu verlegen, würde andernfalls in Sisyphusarbeit ausarten.
Auf den Netzen sind durchschnittlich 200 bis 500 Glasmosaike aufgeklebt. Aus den weichen Netzen können Sie jede, gewünschte Form unkompliziert heraus schneiden und so Ihr Traummotiv gestalten.

So verlegen sie Glasmosaik Fliesen
Das Wichtigste ist, dass Sie beim Verlegen präzise und sorgsam vorgehen. Das ist deshalb von so großer Bedeutung, da ansonsten ein fehlerhaft, unebener Untergrund, durch die transparent funkelnden Glasmosaike sichtbar wäre.
Deshalb sollten Sie schon beim Grundieren und Aufbringen des Fliesenklebers präzise arbeiten, um später nicht störende Unebenheiten in der Farbgestaltung zu erhalten. Spezieller Glasmosaikkleber ist für diese Tätigkeiten dringend zu empfehlen.
Um unerwünschte Zwischenräume hinter dem Fliesenbett zu vermeiden, sollten Sie mit einer 4er Zahnung bei der Kratzspachtelung arbeiten.
Auch die Verwendung einer besonderen Mosaik-Schneidzange für das Zuschneiden der Folien kann hilfreich sein, um unsauberes Arbeiten zu verhindern.
Echte Verkaufsschlager sind die hochwertigen, farbintensiven Bisazza Mosaike. Kunden und Fliesenleger schwören gleichermaßen auf die italienische Edelmarke. Allerdings sind die begehrten Fliesen nicht unter einem Preis von 150 Euro pro Quadratmeter zu haben. Selbst in günstigen Online Shops, ist unter diesem Kurs nichts zu machen, denn Qualität hat ja bekanntlich ihren Preis.