Mehr Komfort durch stufenlose Bäder

Der Wunsch nach mehr Komfort wird in Badezimmern immer größer. Zu den neuen Trends gehören ebenerdige Duschen. Vielseitig einsetzbare Fliesen bieten hier besondere Gestaltungsmöglichkeiten. Statt mittels Becken und Duschkabine eine Raumbegrenzung zu erschaffen, wird der Abfluss bei dieser Variante direkt in den Boden integriert. Der Vorteil: es herrscht mehr Bewegungsfreiheit und auch optisch gewinnt der Raum an Größe.

Diese Anforderung sollte ein stufenloses Bad erfüllen

Für die richtige Umsetzung eines stufenloses Bades, ist der Einbau des Ablaufs einer der wichtigsten Punkte. Denn anders als in Duschkabinen mit Becken, wird Wasser im barrierefreien Bad nicht durch Begrenzungen in seine Schranken gewiesen. Zudem kommt das Wasser direkt mit dem Bodenbelag in Kontakt. Läuft das Wasser daher zu langsam ab, können Überschwemmungen die Folge sein. Weitere Schäden könnten durch feucht werdendes Mauerwerk entstehen. Um diese Risiken zu vermeiden sollte ein zügiger Wasserablauf angestrebt werden. Neben der Umsetzung durch eine Punktentwässerung bieten sich hierzu auch Rinnen als Ablauf an. Beim Material der Fliesen haben Sie im Grunde freie Wahl. Von Keramik bis Naturstein ist hier nahezu alles möglich. Arbeiten Sie allerdings mit Unterbodenplatten, können Sie sich zwischen einem integrierten Bodenablauf oder für eine passende Maßanfertigungen entscheiden. Sollten Sie auf Unterbodenplatten verzichten, haben sie hingegen den Vorteil die Position für einen Bodenablauf frei festlegen zu können. Vorausgesetzt, Sie planen ein entsprechendes Gefälle für die Wasserzuführung mit ein.

Für Schalldämmung und Isolierung lieber zum Experten

Neben einem geeigneten Ablauf sind für umliegende Räume und für das Mauerwerk eben auch die Schalldämmung und eine gewissenhafte Isolierung von großer Bedeutung. Simples Fliesen legen reicht hierzu nicht aus. Eine fachgerechte Installation vom Experten wird dazu dringend empfohlen. Sonst entpuppt sich das vermeintlich barrierefreie Bad im Nachhinein als akustischer Störfaktor und Verursacher von gravierenden Schäden. Im Gegenzug erhalten Sie vom Fachmann ein ordentlich gefliestes Bad, mit genau dem Komfort, der gewünscht war.