Mit Fliesen die Atmosphäre eines Raumes gestalten

Für die Atmosphäre eines Raumes, sei es Badezimmer, Wohnzimmer oder auch der Eingangsbereich, spielt die Gestaltung der Wände und des Bodens eine entscheidende Rolle. Wer also sein Zuhause neu gestaltet oder saniert, sollte auf die Auswahl der passenden Produkte großen Wert legen. Beim Aussuchen können 3D-Simulationen sehr hilfreich sein, denn mit ihrer Hilfe kann man seine Vorstellungen vorab schon am Computer überprüfen und mit seinem Geschmack abgleichen. Im Badezimmer, aber auch in den Wohnräumen sind Fliesen ein immer beliebteres Gestaltungselement, deshalb sollte man sie von Anfang an in die Planung miteinbeziehen. Die Palette an unterschiedlichen Fliesen ist mittlerweile so groß, dass sich für jeden Geschmack etwas finden lässt. Mit ihnen kann man seine Vorstellungen von der gewünschten Raumatmosphäre ganz einfach verwirklichen, finden sich doch die unterschiedlichsten Oberflächenimitationen wie warme Holzoptik, edler Marmor oder stylische Betonoptik. Darüber hinaus sind Fliesen pflegeleicht und robust.

Mit Fliesen gestalten

Die Wand- und Bodenfliesen gibt es aber nicht nur in unterschiedlicher Oberflächenbeschaffenheit, sondern auch in verschiedenen Formaten, die einen enormen Einfluss darauf haben, wie ein Raum wirkt. Über diese Wirkung sollte man sich bei der Auswahl der Kacheln bewusst sein. Großformatige Fliesen in hellen Farben lassen einen Raum optisch weiter wirken. Diese Weite kann man durch bestimmte Verlegemuster noch unterstützen.Dazu gehören z.B. quer verlegte Platten in rechteckigen oder Riegelformaten. Darüber, welche Fliesenmodelle für einen speziellen Raum am besten geeignet sind, lässt man sich am besten vom Fachmann beraten. Wie bereits gesagt, ist dabei eine Computersimulation äußerst hilfreich.

Vorteile der Gestaltung mit Wand- und Bodenfliesen

Nicht nur die Optik der verschiedenen Fliesenmodelle ist ein bestechendes Argument für ihren Einsatz in allen Räumen des Hauses, sondern auch praktische Vorteile. Da gerade der Bodenbelag stark beansprucht wird, sind sie mit ihrem robusten Material aus natürlichen Rohstoffen bestens geeignet. Zudem sind sie unempfindlich gegen Feuchtigkeit und Bakterien haben auf ihnen keine Chance. Daher sind sie auch für Allergiker hervorragend geeignet. Im Gegensatz zu Holz- oder PVC-Fussböden sind sie formstabil. Und wenn man für Feuchträume rutschhemmendes Material verwendet, sind sie zudem ausgesprochen trittsicher.