Schöne Fliesen werten jede Küche auf

Wer denkt, Fliesen für die Küche müssen immer nur praktisch und einfarbig sein, irrt sich gewaltig. Denn wie für andere Wohnräume oder das Badezimmer gibt es auch für die Küche ein riesiges Angebot an Fliesen in den verschiedensten Farben und Ausführungen, sodass jedermann genau das finden kann, was seinem Geschmack am besten entspricht. Das Gleiche gilt für die Materialien der Küchenfliesen. Hier stehen nicht nur die herkömmlichen Keramikplatten zur Auswahl, sondern z.B. auch wunderschöne Natursteinfliesen. Allerdings sollte man beim Kauf der Küchenfliesen beachten, dass man es hier mit einem besonders stark beanspruchten Raum zu tun hat, dessen Bodenbelag bestimmten Anforderungen gerecht werden muss. So sollten diese besonders robust und widerstandsfähig sein, denn gerade in der Küche fällt nicht selten ein harter Gegenstand herunter, sodass leicht Sprünge entstehen können. Beliebt sind z.B. Terracottafliesen, die ein mediterranes Flair in diesen besonderen Raum zaubern.

Wandgestaltung mit Küchenfliesen

Neben dem Boden bietet es sich in der Küche auch an, die Wand mit Fliesen zu gestalten, da diese nicht nur attraktiv aussehen, sondern auch besonders pflegeleicht sind. Saucenspritzer und andere Verunreinigungen lassen sich leicht entfernen und ständige Renovierungen werden so unnötig. Die Gestaltungsmöglichkeiten sind auch hier vielfältig und reichen von einfarbigen Keramikfliesen, in die man beispielsweise eine Bordüre einarbeiten kann, über elegante Granitplatten im Großformat bis hin zur individuellen Gestaltung mit Mosaikfliesen. Glasmosaikfliesen können für besondere Akzente eingesetzt werden.

Aus alt mach neu!

Oft hat man den Fall, dass man in eine Wohnung oder ein Haus zieht, indem bereits Küchenfliesen verlegt sind. Wenn diese alt und abgewohnt oder so gar nicht nach dem persönlichen Geschmack sind ist guter Rat oft teuer. Soll man eine Gesamtsanierung vornehmen oder gibt es auch zeit- und kostensparendere Lösungen? Es besteht die Möglichkeit, die alten Fliesen zu überkleben oder aber zu verkleiden, sodass das Abschlagen der abgewohnten Fliesen nicht mehr nötig ist und trotzdem ein strahlendes Gesamtbild erzeugt wird. Am besten fragt man einen professionellen Fliesenleger, er wird einem die besten Möglichkeiten ausführlich erklären.